Mittwoch, 30. Oktober 2013

Liebes Tagebuch...

Oh man, kann gerade nicht einschlafen. Mir gehen alle mögliche Gedanken durch den Kopf, obwohl es jetzt eigentlich keinen akuten Grund dafür gibt.
Manchmal denk ich vor dem Einschlafen, dass ich doch eigentlich viel zu wenig aus meinem Leben mache.
Ich mein, ich müsste viel mehr erleben und krasse Dinge tun und feiert und Abenteuer erleben, dass Leben in vollen Zügen genießen, es könnte ja schneller bergab gehen als einem lieb ist...
Ich bin ja froh, dass es mir zurzeit so gut geht, dass man meinem könnte ich wäre gar nicht krank.
Aber dadurch vergisst man manchmal wie ungewiss die eigene Zukunft ist und mit was für Kleinigkeiten man sich im Alltag rumschlägt.
Was würden andere in meiner Situation tun?
Schwierig ey....

Aktuelle Studien (Darmkrebs)