Montag, 3. März 2014

Ist schon wieder Fast Nacht ...

So jetzt hab ich mich endlich mal wieder aufgerafft was zu schreiben…

Also was gibt’s zu berichten.
Kennt ihr das Gefühlt wenn man glaubt, für alle anderen läuft das Leben einfach immer weiter und man selbst bleibt irgendwie stehen?
Ich mein, in Bezug auf meine Krankheit ist es ja ein toller Erfolg wenn sich nichts tut. Deswegen geht’s mir auch zurzeit sehr gut. Aber ich verbring immer so viel Zeit daheim und ich hab immer das Gefühl ich könnte irgendwie viel mehr aus meinem Leben machen… Bin schon voll der Hausmann, immer aufräumen, putzen und Muffins backen … ach keine Ahnung ich muss mir dringend noch n Hobby suchen oder halt n Nebenjob. Und mehr Freunde hier in der Stadt wär auch ganz schön…

Falls euch mal langweilig ist kann ich euch übrigens den Film „Gravity“ empfehlen, der hat ja jetzt 7 Oscars abgeräumt. Außerdem hab ich gerade das Buch „Blackout“ fertig gelesen, kann ich nur empfehlen. Geht um die Folgen eines globalen Stromausfalls. Allerdings sollte man ein bisschen Interesse an der Materie haben, weil‘s teilweise sachlich ins Detail geht. Ist aber extrem realistisch und spannend geschrieben^^

Apropos Buch, am 26. Februar kam das Buch „Jung. Schön. Krebs.“ raus, quasi ein Nachfolger auf das Buch „Nana - der Tod trägt pink“. Hab ich mir gleich geholt. Ist auf jeden Fall sehr beeindruckend wenn man die ganzen Bilder von anderen Betroffenen sieht und bewundernswert wenn man sieht wie die mit ihrem Schicksal Leben umgehen. Außerdem werden viele Themen angesprochen, die eben gerade für jüngere interessant sind. Gut, die gratis Schmink-Anleitung hab ich erst mal beiseitegelegt^^.

Wusstet ihr, dass der März Darmkrebsmonat ist? Naja jedenfalls mach die Felix-Burda-Stiftung da immer ‚ne groß angelegte Kampagne zur Aufklärung und Vorsorge. Hier in Hall findet bald auch n Vortrag statt, mal schauen, vielleicht geh ich hin.

Achso, Fasching ist ja auch… juhu… nein ehrlich, das ist so gar nicht mein Ding. Sabrina ist auch kein Faschings-Typ, und weil wir eh beide keine tolle Verkleidung haben, brauchen wir das nicht.

Sabrinas Arbeitssituation ändert sich demnächst ein bisschen, dadurch hat sie dann mehr Freizeit. Dann bleibt mehr Zeit für uns und sie ist dann hoffentlich etwas ausgeglichener =).

Achja, und ein bisschen Urlaub machen wir Ende März auch endlich wieder. Mein Schatz konnte sich wieder durchsetzen also geht’s zum 123mal an den Bodensee :-P. Jetzt ist die schon wieder im Urlaubsfieber o.O

Mein Bruder wird ja bald Vater und da laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Dann bin ich ja bald Onkel… oh Gott ich bin alt.

Papa ist freiwillig auf Kur und übt sich in Yoga und allerlei interessanten Tagesangeboten.

Am nächsten Wochenende fahre ich mit meinen Pfadis zum Winter-zelten in die Nähe von Bad Urach. Wobei bei dem Wetter nicht so das Winter Feeling aufkommt… Außerdem muss ich im Moment noch viel organisieren weil n Kumpel von mir ausfällt und wir die ganze An- und Abreise neu planen müssen… bin genervt -.-

Insgesamt könnte meine Laune im Moment besser sein… :-/

Naja, s gibt halt auch solche Tage.

Aktuelle Studien (Darmkrebs)